Haushund / Hunderassen / Treibhunde

Treibhunde

Australian Cattle Dog

Ein Australian Cattle Dog

Der Australian Cattle Dog (FCI-Nr. 287) gehört zu den Treibhunden und kommt aus Australien. In Deutschland ist er sehr selten, allerdings wird er – vor allem in der Reiterszene – immer beliebter. Das Fell ist kurzhaarig. Den Cattle Dog gibt es in den Farben blau, blau gescheckt oder gesprenkelt, rot, …

Weiterlesen »

Australian Stumpy Tail Cattle Dog

Ein Australian Stumpy Tail Cattle Dog

Der Australian Stumpy Tail Cattle Dog (vorläufige FCI-Nr. 351) gehört zu den Treibhunden und kommt aus Australien. Die Rasse ist durch den FCI noch nicht endgültig anerkannt. Das Fell ist kurz und dicht, am Hals ist es etwas länger und oftmals leicht gekräuselt. Die Fellfarbe ist blau, blau-gesprenkelt oder rot-gesprenkelt. …

Weiterlesen »

Bouvier des Flandres

Ein Bouvier des Flandres

Der Bouvier des Flandres (FCI-Nr. 191) gehört zu den Treibhunden und hat seinen Ursprung in Belgien und Frankreich. Er ist unter anderem als ‚Flämischer Treibhund‘ bekannt, früher wurde er einfach als ‚Kuhhund‘ bezeichnet. Nach dem Ersten Weltkrieg war die Rasse so gut wie ausgestorben und musste zurückgezüchtet werden. Das Fell …

Weiterlesen »