Haushund / Afrikanische Hunderassen

Afrikanische Hunderassen

Alle aus Afrika stammenden Hunderassen, mit Bilder und ausführlichen Beschreibungen der verschiedenen Rassen.

Azawakh

Ein Azawakh

Der Azawakh (FCI-Nr. 307) gehört zu den Windhunden. Seinen Ursprung hat er in Afrika, und zwar in der Sahelzone. In dem südlichen Teil seiner Heimat wird er auch als ‚Idi‘ bezeichnet, was ‚Hund‘ heißt, da es in dieser Region keine andere Hunderasse gibt. Weiter nördlich hat er den Namen ‚Osca‘, …

Weiterlesen »

Basenji

Ein Basenji

Der Basenji (FCI-Nr. 43) gehört zu der Gruppe der Urtyp-Hunde und hat seinen Ursprung in Zentralafrika. Urtyp-Hunde werden auch als Pariahunde oder Schensihunde bezeichnet. Als Familienhund sieht man den Basenji sehr selten. Sein Name bedeutet ‚das kleine Buschwesen‘. Das Fell ist kurzhaarig in den Farben rot/weiß, schwarz/weiß und schwarz/weiß/rot. Die …

Weiterlesen »

Boerboel

Ein Boerboel

Der Boerboel (FCI-Nr. nicht anerkannt) ist ein doggenartiger Hund und hat seinen Ursprung in Südafrika. Sein Name ist Afrikaans und steht für ‚Bauerndogge‘. Das Fell ist kurz und hat die Farbe gelb bis gelbrot. Eine dunkle Maske ist erwünscht. Die Schulterhöhe beträgt bei Rüden ca. 60-72 cm, bei den Hündinnen …

Weiterlesen »

Rhodesian Ridgeback

Ein Rhodesian Ridgeback

Der Rhodesian Ridgeback (FCI-Nr. 146) gehört zu den Verwandten der Laufhunde und hat seinen Ursprung in Südafrika. Das Fell gibt es in den Farben weizen, rotweizen und dunkelweizen. Eine schwarze Maske und schwarze Ohrenspitze sowie weiße Flecken an Brust und Pfoten sind erlaubt. Als Ridge wird ein Haarkamm auf dem …

Weiterlesen »