Haushund / Belgische Hunderassen

Belgische Hunderassen

Alle aus Belgien stammenden Hunderassen, mit Bilder und ausführlichen Beschreibungen der verschiedenen Rassen.

Bichon Frisé

Ein Bichon Frisé

Der Bichon Frisé (FCI-Nr. 215) gehört zu den Gesellschafts- und Begleithunden und hat seinen Ursprung in Belgien und Frankreich. In Deutschland ist diese Hunderasse noch relativ selten anzutreffen. Da es aber zur Zeit einen regelrechten Boom bei den Kleinhunden gibt, wird auch der Bichon Frisé in Zukunft öfter zu sehen …

Weiterlesen »

Bloodhound

Ein Bloodhound

Der Bloodhound (FCI-Nr. 84), der auch St. Hubertushund genannt wird, gehört zu den Laufhunden und kommt aus Belgien. Das kurzhaarige Fell gibt es in den Farben rot, rot-loh und schwarz-loh. Kleine weiße Stellen an Brust, Pfoten und Schwanzspitze sind erlaubt. Die Schulterhöhe beträgt bei den Rüden ca. 63-69 cm, bei …

Weiterlesen »

Bouvier des Flandres

Ein Bouvier des Flandres

Der Bouvier des Flandres (FCI-Nr. 191) gehört zu den Treibhunden und hat seinen Ursprung in Belgien und Frankreich. Er ist unter anderem als ‚Flämischer Treibhund‘ bekannt, früher wurde er einfach als ‚Kuhhund‘ bezeichnet. Nach dem Ersten Weltkrieg war die Rasse so gut wie ausgestorben und musste zurückgezüchtet werden. Das Fell …

Weiterlesen »

Schipperke

Ein Schipperke

Der Schipperke (FCI-Nr. 83) gehört zu den Schäferhunden und kommt aus Belgien. Bei ihm handelt es sich um die kleinste Schäferhundrasse. Sein Name wandelt sich von dem flämischen Wort ‚Schäperke‘ ab, was ‚kleiner Schäferhund‘ bedeutet. Das längere Fell ist nur in der Farbe schwarz erlaubt. Vereinzelt kommen Welpen mit Stummelrute …

Weiterlesen »
X